Axel Springer investiert weiter in US-Digitalangebot Group Nine Media



  • Presse /
  • Presseinformationen

  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern

29.11.17

Axel Springer investiert weiter in US-Digitalangebot Group Nine Media

zur Übersicht Presseinformationen

Kapitalerhöhung ermöglicht weiteres Wachstum und Ausbau der Videoinhalte/ Alle drei Hauptinvestoren bei der Finanzierungsrunde an Bord

Axel Springer hat sich gemeinsam mit den anderen Investoren Discovery Communications Inc. und Lerer Hippeau an einer USD 40 Millionen Anschlussfinanzierung der Group Nine Media beteiligt. Das eingesammelte Kapital soll unter anderem genutzt werden, das Angebot an Videoinhalten für die bestehenden Plattformen auszubauen. Die Group Nine Media ist ein reines Digitalangebot für die Zielgruppe der 18- bis 34-jährigen Nutzer. Sie entstand 2016 durch die Zusammenführung der Plattformen The Dodo, NowThis, Thrillist und Seeker von Discovery Communications Inc., Axel Springer und Lerer Hippeau. Die US-Gruppe ist ein führendes digitales Medienunternehmen und hat die monatlichen Video-Aufrufe seit Gründung vor etwas mehr als einem Jahr von 3,5 auf über 5 Milliarden erhöht. Die Angebote erreichen täglich 40 Millionen Menschen in den USA und haben 120 Millionen Interaktionen auf Sozialen Netzwerken im Monat.

„Group Nine hat sich zum Start im letzten Jahr ambitionierte Ziele gesetzt und dennoch alle Erwartungen übertroffen. Das Unternehmen hat starke Marken aufgebaut und dem Management ist es gelungen, jedes Quartal neue beachtliche Zuwachsraten bei Umsatz- und Nutzerzahlen zu erreichen. Mit der Finanzierungsrunde wollen wir das weitere Wachstum von Group Nine beschleunigen“, sagt Dr. Jens Müffelmann, President Axel Springer USA und CEO Axel Springer Digital Ventures.

„Wir haben Group Nine Media gegründet, weil alle Partner erkannt haben, dass es einen Umbruch in der Medienlandschaft gibt, aus der digitale Videoangebote als einer der Gewinner hervorgehen werden. Qualitativ hochwertige Inhalte sind entscheidend für unseren weiteren Erfolg. Mit der aktuellen Anschlussfinanzierung geben uns unsere Partner die Möglichkeit, die Marken zu stärken und weiter zu wachsen“, sagt Ben Lerer, CEO von Group Nine Media.

Das Digitalmedienunternehmen Group Nine Media ist ein Gemeinschaftsunternehmen von Discovery Communications Inc., Axel Springer und Lerer Hippeau, in dem die Plattformen The Dodo, NowThis, Thrillist und Seeker gebündelt sind. Die Angebote von Group Nine Media haben mehr als fünf Milliarden monatliche Video-Aufrufe (Quelle: Crowd plattform-spezifische Analysemodule). Es werden täglich 40 Millionen Menschen in den USA (Nielsen) erreicht. Group Nine Media hat jeden Monat 120 Millionen Interaktionen auf Sozialen Netzwerken (Quelle: Listenfirst Media) und monatlich über 2,5 Milliarden Videominuten, die abgerufen werden (Quelle: Crowdtangle + plattform-spezifische Analysen). Die Group Nine Media Marken erreichen monatlich über 81 Prozent der Amerikaner im Alter zwischen 18 und 34 Jahren (Nielsen). Group Nine Media hat erst vor kurzem das Emmy nominierte, in Cannes und beim Sundance Film Festival mit Preisen ausgezeichnete Produktionsstudio JASH übernommen.

Pressekontakt Axel Springer SE:
Jorg Keller

Tel: +49 30 2591 77617