Gemeinsame Presseerklärung von Axel Springer SE und Hubert Burda Media: BILD und Focus Online beenden Rechtsstreit



  • Presse /
  • Presseinformationen

  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern

04.12.17

Gemeinsame Presseerklärung von Axel Springer SE und Hubert Burda Media: BILD und Focus Online beenden Rechtsstreit

zur Übersicht Presseinformationen

BILD und Focus Online beenden ihren Rechtstreit. Axel Springer hatte gegen die Focus Online Group GmbH am 12. Januar 2017 beim Landgericht Köln auf Unterlassung, Auskunft und Schadensersatz geklagt (Az. 14 O 5/17). Gegenstand der Klage war die Übernahme von Bezahl-Inhalten aus BILDplus auf Focus Online. Nach konstruktiven Gesprächen haben sich beide Häuser geeinigt, die gerichtliche Auseinandersetzung zu beenden. Zu dem Rechtsstreit und seiner Beendigung werden keine weiteren Stellungnahmen abgegeben.

Pressekontakt Axel Springer SE
Christian Senft
Te: +49 30 2591 77610

Pressekontakt Hubert Burda Media
Julia Korn
Tel: +49 89 9250 3706
julia.korn@burda.com

Chrisitan Senft Pressekontakt Axel Springer SE:
Christian Senft

Tel: +49 30 2591 77610